Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 16.05.2018:

Festlegung von Grundsätzen für die Erarbeitung des Wirtschaftsplanes für das
Wirtschaftsjahr 2019

Die Verbandsversammlung legt die Grundsätze für die Erarbeitung des Wirtschaftsplanes für das Wirtschaftsjahr 2019 gemäß Anlage fest.
Beschluss-Nr.: 101/01/01/18

Bestellung des Wirtschaftsprüfers für den Jahresabschluss per 31.12.2018

Die Verbandsversammlung beschließt auf der Grundlage der „Verordnung über die Jahresabschlussprüfung kommunaler Wirtschaftsbetriebe“ vom 13. August 1996 und des „Gesetzes zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich“ vom 27. April 1998 die Göken, Pollak und Partner Treuhandgesellschaft mbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Behlertstraße 33 a, 14467 Potsdam als Prüfungsgesellschaft für den Jahresabschluss 2018 dem Landrat des Landkreises Barnim vorzuschlagen
Beschluss-Nr.: 101/02/02/18

Auftragsvergabe zur Baumaßnahme Wasserwerk Eichhorst - Rekonstruktion Wasseraufbereitung

Die Verbandsversammlung beschließt hinsichtlich der Baumaßnahme Wasserwerk Eichhorst - Rekonstruktion Wasseraufbereitung, den Zuschlag auf das wirtschaftlichste Angebot des Bieters 2 zu erteilen.
Beschluss-Nr.: 101/03/03/18

Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 19.09.2018:

Änderung der Verbandssatzung des ZWA

Die Verbandsversammlung beschließt die 5. Satzung zur Änderung der Verbandssatzung des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung Eberswalde vom 08. März 2006 gemäß Anlage.

Beschluss Nr.: 102/01/04/18

Beschlüsse der Verbandsversammlung vom 21.11.2018:

Feststellung des Jahresabschlusses 2017 und Verwendung Gewinn/Verlust aus dem Jahresabschluss 2017

Die Verbandsversammlung beschließt die Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2017 sowie das positive Ergebnis aus dem Jahresabschluss 2017 entsprechend § 11 Abs. 6 Eigenbetriebsverordnung auf neue Rechnung vorzutragen bzw. für die Tilgung des Verlustvortrages zu verwenden.  

Beschluss-Nr.: 103/01/05/18

Entlastung des Verbandsvorstehers

Die Verbandsversammlung beschließt auf der Grundlage des festgestellten Jahresabschlusses 2017 sowie des vorgelegten und mit Bestätigungsvermerk versehenen Prüfberichtes zum Jahresabschluss 2017 die Entlastung des Verbandsvorstehers für das Geschäftsjahr 2017.     

Beschluss Nr.: 103/02/06/18

Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2019

Die Verbandsversammlung beschließt den Wirtschaftsplan gemüß § 14 Abs. 1 Nr. 1 Eigenbetriebsverordnung für das Wirtschaftsjahr 2019. Gemäß Beschlussfassung zu den Grundsätzen zum Wirtschaftsplan 2019 in der Verbandsversammlung am 16.05.2018 erfolgt die Finanzierung der Investitionsmaßnahmen über Eigen- und Fördermittel. 

Beschluss Nr.: 103/03/07/18

Festsetzung des Höchstbetrages des Kassenkredites für das Wirtschaftsjahr 2019

Die Verbandsversammlung beschließt, gemäß § 86 Abs.2 i. V. m. § 76 Abs. 2 der Kommunalverfassung des Landes Brandenburg den Höchstbetrag des Kassenkredites auf 3.300 T€ festzusetzen.

Beschluss Nr.: 103/04/08/18

Sitzungskalender für die Verbandsversammlungen des Jahres 2019

Die Verbandsversammlung beschließt den Sitzungskalender für die Verbandsversammlungen des Jahres 2019  

Beschluss Nr.: 103/05/09/18

 

Hein

Verbandsvorsteher